Jenkins

Jenkins Github Release-Plugin

Jenkins Github Release-Plugin
  1. Wie löste ich Jenkins bei Github Release aus?
  2. Wie löste ich ein Jenkins -Plugin frei??
  3. Wie aktiviere ich das GitHub -Plugin in Jenkins??
  4. Was ist Github -Plugin in Jenkins?
  5. Wie leite ich Jenkins von Github??
  6. Wie kann ich ein Plugin nicht registrieren??
  7. Wie entferne ich ein Plugin manuell von Jenkins??
  8. Wie überprüfe ich mein Git Jenkins Plugin?
  9. Wie verwende ich Github -Plugins??
  10. Wie löste ich die Jenkins -Pipeline beim Git -Druck aus?
  11. Wie löste ich einen Build in Github aus?

Wie löste ich Jenkins bei Github Release aus?

Erstellen Sie einen Auslöser auf der Einstellungsseite Ihres Github -Repositorys. Legen Sie die GitHub-Nutzlast-URL auf die IP-Adresse Ihrer Jenkins mit / github-webhook / angehängt ein. Stellen Sie das Jenkins API -Token als Github Webhook Secret Token ein. Speichern Sie das Github -Webhook und dann werden Jenkins Builds auftreten, wenn ein Commit an das Repo gedrängt wird.

Wie löste ich ein Jenkins -Plugin frei??

Um eine Version auszuführen, klicken Sie auf die Release -Symbol von der Job -Homepage. Dadurch werden Sie zur Seite zur Releasedetails aufgenommen, auf der Sie aufgefordert werden, alle von Ihnen definierten Parameter auszufüllen (oder die Standard -Release_version und Development_version, wenn keine Parameter definiert wurden).

Wie aktiviere ich das GitHub -Plugin in Jenkins??

Schritt 1: Gehen Sie zu Ihrem Github -Repository und klicken Sie auf "Einstellungen". Schritt 2: Klicken Sie auf Webhooks und klicken Sie dann auf 'Webhook hinzufügen'. Schritt 3: Fügen Sie im Feld "Payload URL" Ihre Jenkins -Umgebung URL ein. Am Ende dieser URL add /github-webhook /.

Was ist Github -Plugin in Jenkins?

Dieses Plugin integriert Jenkins in GitHub -Projekte. Das Plugin verfügt derzeit über drei Hauptfunktionalitäten: Erstellen Sie Hyperlinks zwischen Ihren Jenkins -Projekten und GitHub. Lösen Sie einen Job aus, wenn Sie in das Repository drücken, indem Sie HTTP-Beiträge von Post-Receive-Hook zerkleinern und das Hook-Setup optional automatisch verwalten.

Wie leite ich Jenkins von Github??

Gehen Sie, um Jenkins zu verwalten -> Konfigurieren Sie das System und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Gitlab". Schreiben Sie einen benutzerdefinierten Verbindungsnamen, geben Sie die GitLab Server -URL in das Feld 'GitLab Host URL' ein und klicken Sie auf Hinzufügen -> Jenkins Button. Füllen Sie dann die erforderlichen Felder wie unten gezeigt mit dem Jenkins Access API -Token, das wir zuvor in Gitlab erstellt haben.

Wie kann ich ein Plugin nicht registrieren??

Verwenden Sie die VSphere -API und rufen Sie die Methode unregisterEXTension () des erweiterungsgeführten Objekts auf, um Ihre Erweiterung programmgesteuert zu registrieren. Verwenden Sie die Schnittstelle VCenter Managed Object Browser (Mob) in Ihrem Webbrowser, um die Erweiterung manuell zu löschen.

Wie entferne ich ein Plugin manuell von Jenkins??

Um ein Plugin zu deinstallieren, wenden Sie sich an Jenkins → Plugins verwalten. Klicken Sie auf die Registerkarte "Installed". Einige der Plugins haben die Deinstallationsoption. Sie können auf diese Schaltflächen klicken, um die Plugins zu deinstallieren.

Wie überprüfe ich mein Git Jenkins Plugin?

Gehen Sie zu Jenkins Dashboard und klicken Sie auf „Jenkins verwalten.Befolgen Sie nun diese Schritte- Verwalten Sie Plugins -> Registerkarte "Verfügbar" -> Geben Sie GIT in Suchleiste ein und filtern Sie -> Das erforderliche Plugin einbauen. Nach der Installation müssen Sie lediglich auf "System konfigurieren" klicken und zum Abschnitt "Github" wechseln.

Wie verwende ich Github -Plugins??

Installieren von Plugins aus GitHub

Gehen Sie zu Plugins > Fügen Sie neu hinzu und klicken Sie auf die Schaltfläche Plugin hochladen neben der Überschrift. Klicken Sie auf die Schaltfläche Datei auswählen und öffnen Sie die Plugin -Datei. Klicken Sie jetzt auf Installieren und warten Sie auf eine Meldung, sodass Sie das Plugin erfolgreich installiert haben. Das Hochladen eines Plugins von GitHub ist einfach.

Wie löste ich die Jenkins -Pipeline beim Git -Druck aus?

Gehen Sie in Jenkins zur Projektkonfiguration des Projekts, für das Sie einen automatisierten Build ausführen möchten. Wählen Sie im Abschnitt "Build Triggers" Build "Build", wenn eine Änderung zu Github gedrückt wird. Speichern Sie Ihr Projekt. Jenkins wird nun den Build ausführen, wenn Sie Ihren Code in das GitHub -Repository drücken.

Wie löste ich einen Build in Github aus?

Um mit GitHub -Triggern zu erstellen, müssen Sie Änderungen an Ihrem angeschlossenen Quell -Repository vorantreiben und festlegen. Sobald Sie Ihre Änderungen überprüft haben, erstellt Cloud Build Ihren Code. Um Ihre Build -Änderungen auf GitHub anzuzeigen.

Wie kann ich Daten anzeigen, die aus AWS RDS Performance Insights vor Ort exportiert wurden??
Wie bekomme ich eine vollständige Frage von RDS Performance Insights?Wie überprüfe ich meine AWS RDS -Leistung? Wie bekomme ich eine vollständige Fr...
Gibt es AWS-Vault-Tool für GCP??
Was ist Vault GCP?Ist Hashicorp Vault in AWS?Was ist der Unterschied zwischen Cloud KMS und Hashicorp Vault?Hat Google eine Vault -App??Wie greife ic...
Was ist manuell, was ist automatisch in der kontinuierlichen Lieferung?
Ist eine kontinuierliche Lieferung automatisch?Ist eine kontinuierliche Lieferung eine manuelle Aufgabe?Was ist automatisierte Software -Zustellung? ...